National Summer Games
BERN 29.5 - 1.6.2014

Beirat

 

Suzanne-AuerSuzanne Auer, Zentralsekretärin AGILE Behinderten-Selbsthilfe Schweiz

“Mit grosser Freude unterstütze ich die National Games von Special Olympics Switzerland, weil Sport für Menschen mit geistiger Behinderung eine Frage des Fairplay ist.”

 

 

Christian_BiglerChristian Bigler, Leiter Sportamt Stadt Bern

“Ich unterstütze gerne die Special Olympics National Summer Games Bern 2014, weil wohl kein anderer Sportanlass so viele Glücksmomente, lachende Menschen und Sieger(innen) beschert.”

 

 

Felix Brem

Dr. med. Felix Brem, Präsident SAGB und VBMB

“Ich Unterstütze die National Summer Games Bern 2014, damit sie eine grosse Ausstrahlung über die beteiligten Athletinnen hinaus, bezüglich Bewegungsfreude, Gemeinschaftssinn, Integration und Teilhabe in der Gesellschaft erlangen.”

 

Ruedi Christen

Ruedi Christen, Geschäftsführer Swiss Sailing

“Gerne helfe ich mit den Zugang zum Segelsport für alle zu ermöglichen und freue mich im Strahlen der Gesichter der Athleten die gemeinsame Freude an Wind und und Wellen zu sehen.”

 

 

Stefan FlückigerStefan Flückiger, Geschäftsführer Swiss Tennis

“Als folgenden Grunde unterstütze ich die National Summer Games Bern 2014:  Solidarität, Förderung der gegenseitiger Zusammenarbeit und bessere Integration der geistig Behinderten Athleten.”

 

 

Heidi LauperHeidi Lauper, Co-Geschäftsführerin insieme Schweiz

“Wenn ich mir die Sommerspiele 2014 in Bern vorstelle, sehe ich Athletinnen und Athleten, die ihr Bestes geben, und viele Besucherinnen und Besucher, die sie begeistert anfeuern. Überall – in den Gassen, in Restaurants und auf öffentlichen Plätzen- kommt es zu spontanen Begegnungen.
Ich unterstütze die nationalen Sommerspiele, weil sie uns erahnen lassen, wie Bern sein könnte, wenn unsere Vision einmal wahr geworden ist: Menschen mit geistiger Behinderung leben mitten unter uns, als gleichwertige Mitglieder unserer Gesellschaft.”

 

Markus PfistererMarkus Pfisterer, Geschäftsführer Swiss Cycling

“Ich unterstütze gerne die National Summer Games Bern 2014, weil Sport allen Menschen möglich sein sollte und entsprechend bin ich stolz und dankbar, dass ich mich für die Special Olympics engagieren darf.”

 

 

Schaefer_Claudius[1]Claudius Schäfer, CEO Swiss Football League

“Gerne unterstütze ich die National Summer Games Bern 2014, weil die emotionalen Bilder der Menschen mit einer geistiger Behinderung an den Wettkämpfen von Special Olympics beeindruckend sind und uns in Erinnerung rufen, für welche zentralen Werte wir im Sport kämpfen müssen: Fairness, Toleranz und eine grosse Portion Freude!”

 

Sandra Wiedmer Sandra Wiedmer, Geschäftsführerin Schweizerischer Verband für Pferdesport

“Ich freue mich die National Summer Games von Special Olympics zu unterstützen, weil es einfach eine gute Sache ist!”

 

 

René-WillRené Will, Geschäftsführer PluSport Behindertensport Schweiz

“Als Behindertensport-Dachverband danken wir Special Olympics für ihr Engagement im Segment geistige Behinderung. Initiativen wie die Summer Games in Bern können unsere Gesellschaft beeinflussen und mit der Zeit positiv verändern.”

 

Jean-Luc RouillerJean-Luc Rouiller, Geschäftsführer Swiss Basketball

“Je soutiens les Special Olympics National Summer Games, parce que c’est pour moi une joie immense de voir le plaisir et l’engagement que ces joueurs ont à pratiquer mon sport favori.”